Hase in Sicherheit

M. Klauenberg KG
INTERNATIONALE MÖBELSPEDITION
Essen - Bottrop - Kirchhellen

Tipps und Hinweise für Selbstumzieher

. service@klauenberg.de

Navigation

.

Checkliste Umzug / Tipps

(Selbstein-) Lagerung

Packmaterial und Umzugsbedarf

Tipps zum richtigen Einpacken

Kontakt / Feedback

 

Ein Wort zu Beginn

.

  • Natürlich sind wir als Profis im Umzugsgewerbe und Mitglied des Bundesverbandes Möbelspedition (AMÖ e.V.) daran interessiert, so viele Aufgaben wie möglich für Sie zu übernehmen. Andererseits sind - wenn man nicht auf Tagelöhnerkolonnen, unqualifizierte Aushilfen oder gar nicht gemeldete Arbeitskräfte zurückgreift - die Personalkosten die wesentliche Komponente in den Umzugskosten.

  • Professionelle Angebote für Ihren Umzug sind immer ganz individuell und Sie entscheiden, welche Arbeiten Sie selber übernehmen und was Sie ausführen lassen möchten. Viele wichtige Hinweise finden Sie in unserer Checkliste für Privatumzüge.

  • Ein Zwischending zwischen Mietwagen und Komplettumzug - der "Kombinierte Umzug": Wenn Sie nicht alles alleine machen wollen, können Sie Ihre Tragekolonne selber zusammenstellen und wir geben Ihnen einen erfahrenen Mitarbeiter mit Spezial-LKW, dem entsprechenden Transportzubehör und v.a. Know-How an die Seite, der Sie beim Transport unterstützt.

  • Im Folgenden haben wir für Sie einige nützliche Tips rund um das Verpacken und Transportieren aufgelistet ...

Der passende Miet-Möbelwagen

.

  • Achten Sie bei der Anmietung eines Möbelwagens auf ausreichendes Transportvolumen und einen Möbelkoffer mit Zurrleisten zur sicheren Befestigung der Möbelstücke (im Interesse Ihres Umzugsgutes keinen LKW mit „Plane und Spriegel“, d.h. aufgesetzter Holzbalkenkonstruktion mit Plane

  • Eine Grundausstattung an Möbelpackdecken und Bindegurten sollte zum Zubehör gehören. Alternativ können Sie Decken, Bindegurte, Tragegurte, Sackkarren etc. auch bei uns mieten.

  • Planen Sie bei der Mietdauerfestsetzung ausreichend Zeit für den Umzug und ca. 20% kurzfristig „abspringende“ Freunde und Bekannte ein

  • Vergleichen Sie die einzelnen Angebote insbesondere im Hinblick auf freie Kilometerpauschalen und den Kosten für Mietdauerüberschreitungen

Das Einpacken

Unsere Hinweise zum Ein- und Verpacken von Hausrat haben wir ausgegliedert. Sie finden diese unter diesem Link bzw. der Bezeichnung "einpack.htm"

Kleidung

.

  • Wir bieten auf Wunsch stabile, geschlossene Holzkleiderbehälter an, in die am Umzugstag Ihre Kleidung aus dem Schrank heraus umgehängt werden kann. Wenn Ihr Schrank dann in der neuen Wohnung wieder aufgebaut ist, hängen wir die Kleidung einfach zurück und Sie sparen sich stundenlanges Bügeln und ähnliche Mehrarbeit.

  • Wenn Sie sich einen neuen Kleiderschrank besorgen, der erst nach dem Umzug geliefert werden kann, leihen wir Ihnen auch stabile Faltkleiderkisten mit einer Metall-Kleiderstange für je 50 cm hängende Kleidung.

Wertvolle Gegenstände

.

  • Besonders transportgefährdete und wertvolle Gegenstände (antike Kleinmöbel, Möbel mit sehr empfindlicher Oberfläche, Bilder, Lampen, Lüster, Standuhren, Fernseher etc.) sollten - falls die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist - sorgfältig in Luftpolsterfolie oder Papierpackdecken eingewickelt und verklebt werden.

  • Bilder, Spiegel, Glas- und Mamorplatten werden vorsichtig und ausreichend dick in Luftpolsterfolie oder Papierpackdecken eingeschlagen. Dann werden die Ecken mit in der Größe variablen Bilderkartons geschützt. Diese Gegenstände dürfen nur senkrecht stehend und fest an der Außenwand des LKW fixiert transportiert werden.

Möbelstücke

.

  • Betten, Schränke, Regalwände oder große Tische sollten für den Transport i.d.R. fachgerecht zerlegt werden. Wenn Sie die Einzelteile und insbesondere die Türen mit Bleistift kennzeichnen, vereinfachen Sie sich den Zusammenbau. Die abgebauten Teile nach Möglichkeit mit Decken geschützt an den Wänden abstellen.

  • Kleinteile wie Schlüssel, Beschläge oder Schrauben sollten Sie vor dem Transport entfernen und in einem Schlüsselbeutel an einer Innenseite des Möbelstückes mit Klebeband befestigen.

Transport

.

  • Schwere Kartons nach Möglichkeit hinten im Laderaum stapeln (zum Führerhaus hin)

  • Dann durch ausreichend Packdecken geschützte Schrankteile befestigen

  • In Schutzhüllen verpacktes Bettzeug oder leichte Kartons können den Raum bis zur Decke ausfüllen.

  • Tische, Sofas, Sessel, antike Schränke etc. dick mit Packdecken abpolstern und zusätzlich durch Gurte an der Seitenwand fixieren

Umzugsbedarf für Selbstumzieher

.

  • Wer selber Hand anlegen will, kann sich auf seine Bedürfnisse passend bei uns mit professionellem Umzugsbedarf eindecken. So finden Sie uns ...

  • Denken Sie daran, daß in den Mietkosten vieler Leihwagen keine Gurte und Packdecken enthalten sind

  • Wir vermieten oder verkaufen alle Arten von Verpackungsmaterial und Umzugshilfsmitteln vom Karton bis zum Außenaufzug

  • Wir schneidern Ihnen immer ein individuelles Angebot zusammen. Ganz egal, ob Sie einen Spezial-LKW mit einem fahrenden Umzugsfachmann mieten wollen, einen Außenaufzug für spezielle Transportbelange brauchen oder nur ein paar Kartons brauchen - fragen Sie uns ...


Seitenanfang Navigation